Direkt zum Inhalt wechseln

Psychische Gesundheit als Basis von Lernen

MindMatters ist ein wissenschaftlich begleitetes und in der Praxis erprobtes Programm zur Förderung der psychischen Gesundheit von Schülerinnen und Schülern. Die regionale Schule äusseres Wasseramt hat sich vor rund eineinhalb Jahren auf den Weg gemacht, MindMatters im Schulalltag zu etablieren und hat dabei gute Erfahrungen gemacht. Die Schulleiterin sowie die Projektverantwortliche teilen im Interview mit dem Volksschulamt ihre Erkenntnisse, wie sie das Programm im Schulalltag verankern konnten.

Die folgenden Artikel wurden im Schulblatt Nummer 7/24 publiziert:

Die folgenden Artikel wurden im Schulblatt Nummer 7/24 publiziert:

 

-> Das Projekt MindMatters

 

-> Interview mit der Schulleiterin sowie der Projektverantwortlichen der Regionalen Schule Äusseres Wasseramt (rsaw)

 

(Herausgeber: Volksschulamt, Departement für Bildung und Kultur DBK)

Auch mitmachen?

Weitere Informationen zur Projektbegleitung der Suchthilfe Ost gibt es hier.

Kontaktperson

Psychische Gesundheit als Basis von Lernen

Simone Rindlisbacher

Projektleiterin
Prävention und Gesundheitsförderung
Jugendberatung

079 851 84 76
E-Mail