Jugendschutzschulungen

Es ist nicht einfach, sich an all die gesetzlichen Bestimmungen zu halten und Jugendliche vor dem Konsum von alkoholhaltigen Getränken und Tabakwaren zu schützen. Besonders in hektischen Situationen oder wenn negativ auf ein „Nein“ reagiert wird.

Mit einer Schulung vermitteln wir Ihnen das Rüstzeug um richtig reagieren zu können:
Sie erhalten Informationen zu den gesetzlichen Bestimmungen und Antworten auf Ihre Fragen aus dem beruflichen Alltag. Sie lernen, worauf beim Verkauf von Alkohol und Tabak speziell zu achten ist und wie Sie Hilfsmittel gezielt einsetzen können.

Die Kurse für das Verkaufspersonal eignen sich vor allem für einzelne MitarbeiterInnen eines Betriebes. In den Kursen für Vorgesetzte erhalten Sie zusätzlich das Wissen und die Materialien, um Ihre Mitarbeitenden selbst zu schulen.
Veranstalter, die ihr Barpersonal für vorübergehende Anlässe schulen möchten, wenden sich bitte an www.safeway.so.

Daten Vorgesetzte
Donnerstag 22. August 2019 | 0815 – 10.00 Uhr | Solothurn
Montag 16. September 2019 | 15.30 – 17.15 Uhr | Olten

Daten Verkaufspersonal
Donnerstag 5. September 2019 | 0815 – 10.00 Uhr | Solothurn
Montag 23. September 2019 | 15.30 – 17.15 Uhr | Olten

Kursleitung und Ort
Olten – René Bachmann – Suchthilfe Ost GmbH, Aarburgerstrasse 63 (Link Karte)
Solothurn – Ueli Imhof, René Henz -PERSPEKTIVE Region Solothurn-Grenchen, Weissensteinstrasse 33 (Link Karte)

Kosten
Die Kurse sind kostenlos (Finanzierung durch den Kanton Solothurn)


Anmeldung

Auf Anfrage führen wir auch Kurse für ganze Teams bei Ihnen vor Ort durch.

Ihr Ansprechpartner
René Bachmann / 062 206 15 35 / rene.bachmann@suchthilfe-ost.ch

René Bachmann

Mitarbeiter
Prävention

E-Mail
Kontaktpersonen