Arbeitgeber

Mitarbeitende mit Suchtproblemen erbringen aus verschiedenen Gründen eine reduzierte Leistung. Suchtprobleme im Betrieb sind Chefinnen- respektive Chefsache und können nicht delegiert werden. Als Vorgesetzte haben Sie vermutlich viele Fragen – wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach geeigneten Lösungen.

Das kompetente Team der SHO ist gerne für Ihre Anliegen da.
Telefon: 0800 06 15 35 oder 062 206 15 35, E-Mail: sho@suchthilfe-ost.ch

Seraina Oertig

Abteilungsleiterin
Beratung

E-Mail

Patrick Santoux

Mitarbeiter
Beratung

E-Mail

Theo Vogt

Mitarbeiter
Beratung

E-Mail

Nadine Borer

Mitarbeiterin
Beratung

E-Mail

Ruth Adam

Mitarbeiterin
Beratung

E-Mail

Heidi Walther

Mitarbeiterin
Beratung

E-Mail
Kontaktpersonen