Direkt zum Inhalt wechseln

Kontakt- und Anlaufstelle

Die Kontakt- und Anlaufstelle bietet einen Injektionsraum, einen Inhalationsraum und einen Sniff-Platz, wo mitgebrachte Substanzen von Montag bis Samstag unter Aufsicht konsumiert werden können. HIV- und Hepatitis-Prophylaxe, Wundversorgung, Spritzen- und Kondomabgaben sind ebenso Teil des Angebots.

Die Kontakt- und Anlaufstelle richtet sich an volljährige Personen aus unseren Regionen mit einer Suchtproblematik.

  • Diverse Hilfsmittel für den Konsum wie Bicarbonat, Röhrli, Löffel, Alufolie und andere Utensilien werden kostenlos abgegeben. Pfeifen und Feuerzeuge sind ebenfalls im Angebot, jedoch kostenpflichtig.
  • Niederschwellige Beratung: Wir haben immer ein offenes Ohr für die Anliegen unserer Besuchenden. Jederzeit können wir auch eine Triage zu anderen Angeboten der Suchthilfe ermöglichen. Termine können unkompliziert über die Mitarbeitenden der Kontakt- und Anlaufstelle erfolgen.
Öffnungszeiten und Standort

Öffnungszeiten und Standort

Die Kontakt- und Anlaufstelle ist mit ihren Konsumationsräumen jeweils von Montag bis Freitag von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr sowie am Samstag von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.

Sie befindet sich an der Aarburgerstrasse 63 in Olten.

 

Standort auf der Karte anzeigen

Spritzenautomat

Spritzenautomat

Auf dem Munzingerplatz in Olten ist ein Flashboxautomat während 24 Stunden zugänglich und beinhaltet Spritzenmaterial (Fr. 3.00) sowie Rauch- und Sniffutensilien (Fr. 2.00).

 

Standort auf der Karte anzeigen

Das kompetente Team der Kontakt- und Anlaufstelle ist gerne für Ihre Anliegen da.
Gratis-Nr. 0800 06 15 35 oder Tel. 062 206 15 22, E-Mail: info@suchthilfe-ost.ch

Kontaktpersonen

Kontakt- und Anlaufstelle

Patrizia Twellmann

Abteilungsleiterin
Stadtküche / Kontakt- und Anlaufstelle

062 206 15 34
E-Mail
Kontakt- und Anlaufstelle

Michael Gutmann

Mitarbeiter
Kontakt- und Anlaufstelle

062 206 15 22
E-Mail
Kontakt- und Anlaufstelle

Manuela Krummenacher

Mitarbeiterin Stadtküche / Kontakt- und Anlaufstelle

062 206 15 27 oder 062 206 15 22
E-Mail
Kontakt- und Anlaufstelle

Doris Sommer

Mitarbeiterin
Kontakt- und Anlaufstelle

062 206 15 22
E-Mail